Freitag, 31. März 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am 25. März 2017 fand im Krone-Musik-Keller die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Urmitz/Rhein e.V. statt. Fast pünktlich um 19.45 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Klaus Both mehr als 40 aktive und inaktive Mitglieder begrüßen. Besonders erfreut war der Vorsitzende über die Anwesenheit des Vorsitzenden des Kreismusikverbandes, Peter Gerhards, von Ehrenmitglied Ewald Flöck, Ortsbürgermeister Norbert Bahl und auch die treuen auswärtigen inaktiven Heinz und Annemarie Hartmann wurden herzlich begrüßt.
Gleich zu Beginn der Versammlung gab es eine Ehrung durch Peter Gerhards, Vorsitzender des Kreismusikverbandes. Er zeichnete Marco Fink für 30 Jahre, und Ralf König für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft mit einer Ehrennadel aus.


Der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Peter Gerhards (Mitte) ehrt Ralf König (links) und Marco Fink für Ihre langjährige Mitgliedschaft.

Donnerstag, 16. März 2017

Das Stammorchester hat Nachwuchs bekommen!

Hurra, unser Stammorchester hat 5-fachen Nachwuchs bekommen .
In der ersten Probe im März 2017 gaben unsere fünf Nachwuchsmusiker ihr Probendebüt.
Alle haben den Weg in das Stammorchester über eine fundierte musikalische Grundausbildung, der Schülerkapelle und dem Jugendorchester gemeistert. Die fünf Jugendlichen haben gleich bei den ersten Proben Fuß gefasst, und werden sich sicherlich bald als großartige Verstärkung in ihren Registern erweisen.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß bei uns und beim gemeinsamen musizieren. 

v.l.n.r.: Alisa Schüller (Euphonium), Temy Vogt (Saxophon), Lukas Oster (Schlagzeug), Nadine König (Querflöte) und Marie-Isabell Sczesny (Querflöte)

Wer Interesse hat, ein Instrument zu lernen, oder auch Neuigkeiten vom Verein zu erfahren, findet viele Informationen auf dieser Homepage oder auch bei Facebook.

Montag, 6. Februar 2017

Jahreshauptversammlung am 25. März 2017

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Musikvereins Urmitz/Rhein findet am Samstag, 25. März 2017 um 19:30 Uhr im Krone-Musik-Keller, Hauptstr. 52, Eingang Dürmerstraße statt. 
Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung ist wie folgt geplant:

01. Eröffnung und Begrüßung
02. Beschlussfassung der Tagesordnung
03. Totenehrung
04. Jahres-Protokollbericht
05. Bericht der Jugendabteilung
06. Bericht des Webmasters
07. Bericht der Dirigenten
08. Bericht des Kassierers
09. Bericht der Kassenprüfer
10. Aussprache
11. Entlastung des Hauptkassierers
12. Wahl eines Versammlungsleiters
13. Entlastung des Vorstandes
14. Neuwahl des gesamten Vorstandes
15. Bestätigung der Dirigenten
16. Verschiedenes

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme an der Versammlung.    

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nach der Versammlung des Musikvereins findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Musikkultur Urmitz/Rhein statt.

Die Tagesordnung ist wie folgt geplant:

01. Eröffnung und Begrüßung
02. Beschlussfassung der Tagesordnung
03. Bericht des Vorstandes
04. Bericht des Kassierers  
05. Bericht der Kassenprüfer
06. Aussprache
07. Entlastung des Kassierers
08. Wahl eines Versammlungsleiters
09. Entlastung des Vorstandes
10. Fernreise an die Westküste der USA
11. Verschiedenes     

Dienstag, 3. Januar 2017

Frohes neues Jahr 2017

Wir wünschen allen Mitgliedern, Musikern, Gönnern und Ehrenmitgliedern 
ein gesundes und musikalisches neues Jahr 2017!

Freitag, 16. Dezember 2016

Wilfried Hoffend zum Ehrenmitglied ernannt!

Bei unserem Konzert "Teatime bei der Queen" am 26. November 2016 gab es ein Novum in der Vereingeschichte des Musikvereins Urmitz/Rhein e.V.:
Erstmalig wurde ein aktiver Musiker zum Ehrenmitglied ernannt.
Wilfried Hoffend, Posaunist, Vereinskoch und ehemaliger Vorsitzender wurde im Rahmen des Konzerts von Klaus Both zum Ehrenmitglied ernannt.
Unser 1. Vorsitzender Klaus Both ernennt Wilfried Hoffend (rechts) zum Ehrenmitglied.

Wilfried ist Gründungsmitglied des Vereins, war von 1987 bis 1991 1. Vorsitzender und war Mitinitiator des bis heute stattfindenden beliebten Rheinwiesenfests. Er spielt bei uns die 1. Posaune und gilt als sehr zuverlässiger Musiker.


Herzlichen Glückwunsch, lieber Wilfried! Wir hoffen, Du bleibst uns noch lange als aktiver Musiker erhalten!