Jugend

Als gemeinnütziger Verein sehen wir uns in der Verantwortung, jedem den Zugang zur Musik zu ermöglichen und setzen dabei auf eine fundierte Ausbildung von der musikalischen Grundausbildung über die mehrstufige Instrumentalausbildung (Einzelunterricht, Schülerkapelle und Jugendorchester) bis hin zur Integration ins große Stammorchester.
Musik ist Bildung und auf Grund ihrer umfangreichen Art die einzige Sprache, die keiner Übersetzung bedarf. Denn Musik verbindet Menschen aller Nationen und Kulturen und ist in der Lage, Stimmungen und Gefühle mitzuteilen und sie gemeinsam erlebbar zu machen.

Um die Jugend zu begeistern setzen wir dabei auf ein vielseitiges Repertoire, welches die traditionelle Blasmusik genauso enthält wie die moderne Rock- und Popmusik, Schlager, Musicals, Filmmusik und Operetten.  
Darüber hinaus ist der Aspekt einer sinnvollen Freizeitgestaltung und der Integration in eine Gemeinschaft von großer Bedeutung. Die Einordnung in eine Gruppe und die gegenseitige Rücksichtnahme beim Zusammenspiel im Orchester erfordert und fördert die soziale Kompetenz eines jeden. 
Über die gemeinsamen Proben, Auftritte und Konzerte hinaus bieten wir vielfältige Aktivitäten an, die das Miteinander weiter stärken und im übertragenden Sinn für manchen Musikus sogar zum persönlichen Hit geworden sind.
Der Nachwuchs ist die Zukunft unseres Vereins. Somit stellt eine gute Jugendarbeit mit die wichtigste Aufgabe des Musikvereins dar. Für diese Herausforderung bilden wir uns als Jugendrat auch ständig weiter und entwickeln zusammen mit dem Vereinsvorstand neue Ideen, eine Mitgliedschaft auf Dauer attraktiv zu gestalten.