Örmser Musikanten

Im Jahr 2005 verspürten einige Musikerinnen und Musiker den Wunsch Egerländer Volks- und Blasmusik zu spielen. Es dauerte nicht lange bis sich eine Gruppe von ca. 20 Musikerinnen und Musiker zusammenfand.
 

Dieses war die Geburtsstunde der "Örmser Musikanten".
Mit viel Fleiß und Frohsinn begann man unter der Leitung von Elmar Bock im Januar 2006 mit den Probearbeiten. In der bisher kurzen Zeit hat man sich bereits ein Repertoire von mehr als 50 Titel erarbeitet. Seither treffen sich die Musiker einmal im Monat zur Probe.

Nach den Vorbildern von Ernst Mosch, Michael Klostermann oder Ernst Hutter besteht diese Besetzung aus Klarinette, Flügelhorn, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba und Schlagzeug.

Die musikalische Leitung der Örmser Musikanten hat Christoph Müller.

Nächste Probe: Dienstag, 14. November 2017  19:30 - 21:00 Uhr


Aktuelle Besetzung:

Klarinette
Wilfried Weiler
Simone Hoffend

Flügelhorn 
Ralf König
Christof Dott
Edgar Fußhüller
Jürgen Koch
Martin Stotz

Trompete
Reinhold Reif

Posaune
Georg Höfer
Hans Frein

Tenorhorn
Axel Jünger
Klaus Both

Bariton
Stefan Nahrings
Marc Rünz

Tuba
Franz-Josef Franzen
Friedhelm Müller

Schlagzeug
Edgar Jungen
Christoph Müller